Karriere

Arbeitsort: Warschau

 

Unser Angebot richtet sich an erfolgsorientierte Menschen, die sich in einem sich dynamisch entwickelnden Team beruflich weiterentwickeln möchten. Unser Anspruch ist die Möglichkeit, sich unter den wachsamen Augen erfahrener Kollegen, die ihr Know-how teilen, zu verbessern. Wir bieten eine stabile Anstellung im Rahmen eines Vollzeitvertrages, b2b, auch im Homeoffice-System.

Internationaler Spediteurassistent

Aufgaben:

  • Unterstützung von Spediteuren bei der Organisation der internationalen Spedition
  • Verwaltungs- und Büroarbeit
  • Versanddokumente bearbeiten und archivieren
  • Umfassende Teamunterstützung im Arbeitsalltag

Anforderungen:

  • Praktische Englischkenntnisse, die eine einfache Kommunikation ermöglichen
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Disziplin und Liebe zum Detail
  • Engagement und Stressresistenz
  • Bereitschaft, die Besonderheiten der TSL-Branche kennenzulernen
  • Deutschkenntnisse sind willkommen

Wir bieten:

  • Stabile Anstellung aufgrund eines Arbeitsvertrages
  • Anstellung in einem sich dynamisch entwickelnden Unternehmen
  • Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung über den Bewerbungsbutton.

Junior Internationaler Spediteur

Aufgaben:

  • Organisation des Straßenverkehrs
  • Transportplanung, Festlegung von Transportbedingungen
  • Aktive Suche nach Neukunden und Reedereien
  • Optimierung der Versandkosten

Anforderungen:

  • Praktische Kenntnisse der englischen Sprache, die eine einfache Kommunikation ermöglichen
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Disziplin und Liebe zum Detail
  • Engagement und Stressresistenz
  • Bereitschaft, die Besonderheiten der TSL-Branche kennenzulernen
  • Deutschkenntnisse sind willkommen

Wir bieten:

  • Stabile Anstellung aufgrund eines Arbeitsvertrages
  • Anstellung in einem sich dynamisch entwickelnden Unternehmen
  • Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung über den Bewerbungsbutton.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir nur ausgewählte Kandidaten kontaktieren werden.
Gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. und der allgemeinen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten vom 27. April 2016 (Gesetzblatt UE L 119 vom 04.05.2016) stimme ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten aus dem persönlichen Fragebogen, genannt Lebenslauf, zu den Zwecken zu der aktuellen und zukünftigen Rekrutierung.
Gemäß Art. 13 Sek. 1 und Sek. 2 der Allgemeinen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten vom 27.04.2016 (nachfolgend DSGVO genannt) möchten wir Sie darüber informieren:
1. Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist IN-VIA Sp. z o.o. mit Sitz in ul. Twarda 18 00-105 Warschau, registriert unter der NIP-Nummer: 5272871148, REGON: 381778388;
2. Der Administrator hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der per E-Mail kontaktiert werden kann: rodo@in-via.eu;
3. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Einstellung durch den Datenverwalter gemäß Art. 6 Sek. 1 lit. a DSGVO;
4. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind die Mitarbeiter und Mitarbeiter des Administrators im Rahmen ihrer offiziellen Aufgaben auf der Grundlage von Genehmigungs- und Verarbeitungsstellen, die den Administrator bei der Erreichung des Ziels unterstützen;
5. Ihre personenbezogenen Daten werden bis zum Abschluss des Einstellungsverfahrens aufbewahrt;
6. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf Widerspruch;
7. Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde – dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten – zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016 verstößt;
8. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten durch Sie ist freiwillig, aber notwendig, um mit der Rekrutierung beginnen zu können. Wenn Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten nicht zustimmen, wird der Administrator Sie beim Einstellungsverfahren nicht berücksichtigen.
9. Sie können Ihre freiwillig erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der vor der Einwilligung erfolgten Verarbeitung personenbezogener Daten beeinträchtigt wird. Der Widerruf der Einwilligung kommt einem Rücktritt von der Teilnahme an der Rekrutierung gleich;
10. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an ein Drittland / eine Organisation übermittelt;
11. Ihre Daten werden nicht automatisiert, auch nicht in Form von Profiling, verarbeitet, d. h. Entscheidungen, die rechtliche Wirkung auf die Person haben oder diese in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen, werden nicht allein auf die automatische Verarbeitung personenbezogener Daten gestützt und wird nicht automatisch mit der getroffenen Entscheidung verknüpft.